Allgemein, DIY, Rezepte

Frischer Saibling aus dem Gailtal

Heute gab es nach langer Zeit wieder einmal Fisch. Dieses Mal gab es einen frischen Saibling direkt aus dem Gailtal.
Glaubt ihr nicht? Ist aber tatsächlich so!

Familie Peturnig, vlg. Trauper, aus Oberdöbernitzen hat Saiblinge. Sogar Saiblinge aus dem Gebirgsteich. Die gibt es bei ihnen ab Hof zu kaufen. Entweder ganz frisch im Ganzen oder als Filet, aber auch geräuchert.
Die Fische, die ich heute morgen abholte, waren fangfrisch, bereits ausgenommen und verpackt.

Die Zuckerpuppen lieben ja Fisch und freuten sich besonders auf die Zubereitung, denn die wird immer ganz gespannt beobachtet.

Für unseren Saibling bereitete ich Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zitronestücke, Dill und Knoblauchscheiben vor. Ebenso legte ich vier Alufoliestreifen bereit, um den Fisch darin einzupacken.

Zuerst säuberte ich die Fische und beträufelte sie mit ein wenig Zitronensaft. Anschließend wurden alle außen gesalzen und gepfeffert. Auf der Alufolie verteilte ich ein wenig Olivenöl und gab den Fisch hinauf. In den Fischbauch kam ebenso ein wenig Olivenöl, Dill, Zitronenstücke und die Knoblauchscheiben. Bevor der Fisch eingepackt wurde, goss ich noch ein wenig Olivenöl darüber.
Die vier Saiblinge blieben anschließend bei ca. 190° C für 25 Minuten im Backrohr.

Dazu gab es ein Bärlauchrisotto, da wir meist Risotto oder Rahmpolenta zu Fisch essen. Den Bärlauch habe ich auf Vorrat eingefroren, da wir ihn sehr gerne mögen.

Ja was soll ich sagen? Es hat ausgezeichnet geschmeckt, wobei uns vor allem der milde Geschmack des Saiblings besonders gut gefallen hat. Ganz anders als die klassische Forelle, aber wir haben einstimmig beschlossen, dass es bei uns nun öfter frischen Saibling geben soll.

Na, auch Lust auf frischen Saibling bekommen?
Kann ich verstehen!
Die gibts bei uns im Gailtal bei der Familie Peturnig, solltet ihr Lust auf fangfrischen Fisch haben.
(Werbung)

alles liebe,
eure Vera

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s